Startseite
Über uns
Fragen und Antworten
Mitglieder
Satzung
Aktivitäten
Klosterbrief
Bildergalerie
Presse
Gästebuch
Kontakt
Links
Impressum


Der Freundeskreis der Abtei St. Marienstern wurde am 18. August 1999 gegründet. Er verfolgt das Ziel, kulturelle, soziale, völkerverbindende und ökumenische Aufgaben des Klosters zu fördern und sich für die Erhaltung der Klosteranlagen einzusetzen.


Das Zisterzienserinnen-Kloster St. Marienstern in Panschwitz-Kuckau war 1998 Gastgeber für die erste Sächsische Landesausstellung "Zeit und Ewigkeit". Der Titel dieser Ausstellung konnte für St. Marienstern nicht passender sein. Denn es gibt in Sachsen nur wenige Orte, die wie das Kloster St. Marienstern im wörtlichen Sinn Glaubensorte geblieben sind.Diesen Ort zu bewahren ist auch Auftrag und Verantwortung des "Freundeskreises der Abtei St. Marienstern e.V.". Wir freuen uns, liebe Besucherinnen und Besucher, wenn Sie uns bei unseren Projekten unterstützen. Durch Ihre Spende, Ihr persönliches Engagement oder durch Ihre Mitgliedschaft in unserem Freundeskreis.

Stanislaw Tillich, Vorsitzender des Freundeskreises